Die Mobilitätsgesellschaft investiert in vier zusammenhängende technologische Trends: Vernetzung, autonomes Fahren, Elektrifizierung und Mobilitätsdienste. Das Auto entwickelt sich zu einer Plattform, die während der Beförderung berufliche Aktivitäten oder den Genuss von Freizeit ermöglicht. Es wird auch prognostiziert, dass der Lebenszyklus von Autos sich zukünftig ändern könnte.

Der Ansatz von AGC ist es, die Rolle der Fahrzeugverglasung allgemein neu zu überdenken, sowohl im Hinblick auf die Bedürfnisse der Fahrzeughersteller als auch anderer Akteure im Mobilitätsgeschäft.

Die Evolution der Branche ist unübersehbar, auch wenn ungewiss ist, wie schnell sie geschehen wird und wohin sie letztlich führt. AGC arbeitet daran, diese Fortschritte zu ermöglichen, indem wir Lösungen für die Mobilitätsgesellschaft der Zukunft liefern.