AGC: innovative, zukunftsweisende Technologien für die Mobilitätsgesellschaft von morgen. AGC: innovative, zukunftsweisende Technologien für die Mobilitätsgesellschaft von morgen.
Neue Mobilität
AGC-Lösungen
AGC-Lösungen
Wideye
Deckglas
5G
Verbundene Glasapplikation
Wideye
Während sich führende Technologiepartner darauf konzentrieren, eine Nachfrage nach LiDAR-Systemen in einer autonomen Fahrzeuglandschaft zu schaffen, konzentrieren wir uns bereits darauf, diese Technologie an die Anforderungen des Automobils anzupassen, einschließlich des Sicherheitsmanagements und des nahtlosen Designs.
Unser Infrarot transparent Glaslösungen, kombiniert mit dem einzigartigen Know-how unseres Wideye-Teams, das von AGC unterstützt wird, helfen Ihnen beim Entwerfen, Prototypen und Industrialisieren der perfekten Integrationslösungen für Ihre Sensormodule.
Deckglas
Wir, AGC Automotive, verfügen über eine breite Palette von Technologien in Bezug auf Deckglas für autogestellte Displays.
AGC kann flaches, gebogenes und komplex gemischtes Deckglas anbieten, das nahtlos in den Innenraum und das Fahrzeug integriert ist tragen zu seinem einheitlichen Design bei.
Hohe Qualität kann durch einen vollständig integrierten Prozess sichergestellt werden, der alles von der chemischen Verstärkung des Glases über die Bildung komplexer Formen bis hin zum Aufbringen der optischen Dünnschichtbeschichtung und des Oberflächendekorationsdrucks abdeckt.
5G
5G-Funksignale für eine stabile Hochgeschwindigkeits-Mobilkommunikation sollen das Fahrzeug zu einem mobilen Gerät machen.
Wir, AGC Automotive, hatten die 5G-28-GHz-Band-kompatiblen On-Glass-Antennen entworfen und entwickelt. Diese sind von außen nicht leicht zu erkennen und können auf Glasoberflächen installiert werden, ohne das Fahrzeugdesign zu beeinträchtigen.
2018 haben wir in einem Feldversuch die weltweit erste 8-Gbit/s-5G-Kommunikation mit einem schnell fahrenden Fahrzeug mit On-Glass-Antennen erreicht.
Verbundene Glasapplikation
CASE-Megatrends (dh autonomes Fahren, Carsharing) bieten die Möglichkeit, die Applikation in eine Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) zwischen Auto und Benutzer zu übertragen.
Glas als Material der Applikation liefert die Möglichkeit zur Integration von Kameras, Displays, Antennen und anderen technischen Funktionen.