Vorteile

Durch die Verwendung von dünnerem Glas und die Reduktion des Gewichts werden CO2-Emissionen verringert, der Kraftstoffverbrauch sinkt, unser Planet wird respektiert.

Das Gewicht von Frontscheiben, Seiten- und Heckscheiben wird im Vergleich zur Verwendung von üblichen Glasstärken um 35 % reduziert (vgl.: 1,2 m² WSC, 2,8 mm Glasstärke vs 3,7 mm Glasstärke - PVB nicht eingeschlossen).

ID-Karte

Trends & Bedürfnisse

  • Emissions reduction
  • Save planet

Anwendungsgebiete

Anwendung

Technische Information

Ermöglicht die Verringerung des Treibstoffverbrauchs und von CO2-Emissionen durch Einsparung von Gewicht bei Verwendung von dünnerem Glas (typische Ersparnis von 0,1 g CO2 per gespartem Kilo und gefahrenem Kilometer)

Bei Frontscheiben führt die Verwendung dünnerer äußerer Glasschichten zu einer Gewichtsverringerung von etwa 4 kg pro Frontscheibe gegenüber der Standardkonfiguration (vgl.: 1,2 m² WSC, 2,8 mm Glasstärke vs 3,7 mm Glasstärke - PVB nicht eingeschlossen).

Für Seiten- und Heckscheiben stehen Durchmesser von minimal 2,85 mm zur Verfügung, die gegenüber Standardscheiben mit einem Durchmesser von 3,15 mm eine Gewichtsersparnis von 0,8 kg/m² bieten.